Mattis Kummer

Mattis Kummer (*1976) absolvierte eine vierjährige Ausbildung an der Berufs-schule für Gestaltung in Zürich und war danach in der Werbebranche als Gestalter und Texter tätig. Es folgten verschiedene Schreib- und Drehbuchausbildungen an der FFZH (F+F Schule für Kunst und Mediendesign), beim Screenwriter Urs O. Buehler sowie am SPRI (Schweizerisches PR-Institut). Im Herbst 2017 ist mit dem Zürcher Retro-Krimi »Der goldene Klub« sein drittes Buch im Handel erschienen. Neben seiner heutigen Haupttätigkeit bei der Kriminalpolizei ist Mattis Kummer als Buchautor tätig. Mattis ist verheiratet und wohnt in der Nähe von Zürich.